FANDOM


Author(s) Bondü, Rebecca
Meixner, Sabine
Bull, Heike Dele
Robertz, Frank J.
Scheithauer, Herbert
Year 2008
Title Schwere, zielgerichtete Schulgewalt - School Shootings und "Amokläufe"
Published in Scheithauer, Herbert, et al. (eds.): Problemverhalten und Gewalt im Jugendalter; Kohlhammer, Stuttgart.
ISBN 9783170195073
Pages 86–98
Abstract Ohne übertreiben zu wollen, kann festgestellt werden, dass der 26. 4. 2002 für viele mit einem traumatischen Ereignis verbunden ist. An diesem Tag wurde eine deutsche Schule zum Schauplatz einer Gewalttat extremen Ausmaßes. In Erfurt erschießt der 19-jährige ehemalige Schüler Robert Steinhäuser innerhalb weniger Stunden zwölf Lehrer, zwei Schüler und eine Verwaltungskraft des Gutenberg-Gymnasiums, einen Polizeibeamten undsich selbst. Nicht nur die hohe Zahl der Todesopfer, sondern auch die Umstände und die später bekannt werdenden Einzelheiten der Tat lösen Entsetzen aus. Wie sich herausstellt, hatte der Täter das sogenannte School Shooting über einen langen Zeitraum detailliert geplant und die hierzu benötigten Waffen, eine Pistole und eine Pumpgun, lange im Voraus beschafft.
Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.